Browse Author

Michael Wieland

2. Februar 1887: Erster Murmeltier-Tag in Pennsylvania

Bleibt der Winter noch etwas, oder ist er bald vorbei? Das sagt im US-Bundesstaat Pennsylvania das Wald-Murmeltier Phil voraus, am jährlichen «Murmeltier-Tag». Der erste fand am 2. Februar 1887 statt. Begründet ist der Brauch in alten deutschen Bauernregeln. Bekannt wurde er auch durch einen Film.

20. Januar 1995: Schoggi-Päckli für die Schweiz

Zu seinem 150-Jahre-Jubiläum hatte sich der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt und Sprüngli eine Überraschung einfallen lassen: In fast jeden Haushalt der Schweiz verschickte er ein Päckli mit Süssigkeiten, insgesamt 2,4 Millionen Stück. Am 20. Januar 1995 startete diese Werbeaktion. 

13. Januar 1968: Gefängniskonzert von Johnny Cash

Aretha Franklin, Bob Dylan oder Metallica. Sie alle traten schon «hinter Gittern» auf. Als Gefängniskonzert aller Gefängniskonzerte gilt der Auftritt von Johnny Cash am 13. Januar 1968 im Folsom State Prison. Der «Meilenstein der Musikgeschichte» lancierte die Karriere des US-Country-Sängers neu.

18. November 2002: Rückbau Plattenbau-Siedlung Berlin

Der Umzug in die neue Plattenbau-Wohnung hatte in der DDR für Glückgefühle gesorgt. Mit der Wiedervereinigung Deutschlands kam jedoch der Zerfall, auch in der grössten Plattenbau-Siedlung Berlin Marzahn. Am 18. November 2002 begann der Rückbau. Ein Rückblick auf die glorreiche Zeit der «Platte».

17. November 1973: Tempo-100-Versuch auf der Autobahn

Auf den Tacho schauen war auf den Schweizer Autobahnen bis in die 1970er-Jahre quasi Nebensache. Eine generelle Höchstgeschwindigkeit gab es nicht. Gross war der Aufschrei, als der Bundesrat dies plante. Eiligst wurden Unterschriften gesammelt. Doch am 17. November 1973 war Schluss mit Tempo bolzen.

15. Oktober 1940: Premiere von «Der grosse Diktator»

Es war einer der erfolgreichsten Filme von Charlie Chaplin: «Der grosses Diktator». Eine Satire auf Adolf Hitler und den Nationalsozialismus. Veröffentlicht wurde der Film, als der zweite Weltkrieg bereits begonnen hatte. Am 15. Oktober 1940 war in den USA die Uraufführung von «Der grosse Diktator».

21. September 1897: «Gibt es den Weihnachtsmann?»

Früher oder später kommen Kinder ins Zweifeln: «Gibt es den Weihnachtsmann oder das Christkind?». So war das auch bei Virginia O’Hanlon. Sie schrieb deshalb der Zeitung New York Sun. Die Antwort auf ihren Brief wurde der meistkopierte englische Leitartikel. Er erschien am 21. September 1897.

08. September 1157: Geburt von Richard Löwenherz

Einen erfolgreichen Kreuzritter gefangen zu nehmen. Das galt im Mittelalter als Tabu. Doch genau dies passierte Richard Löwenherz. Der König von England hatte es sich auf dem dritten Kreuzzug mit vielen Mitstreitern verscherzt. Am 8. September 1157 wurde Richard Löwenherz geboren.