Tageschronik-Beiträge


Was geschah heute vor 4 Jahren? Heute vor 148 Jahren? Jeder Tag ist ein Jahrestag. Die Tageschronik von SRF 4 News greift Ereignisse auf, die sich am jeweils aktuellen Datum jähren: seien es Geburtstage, Skandale, Erfindungen oder Rekorde. Hier sind meine Beiträge für die Tageschronik zu finden.

20. Januar 1990: Basler Protest gegen Baumfällung

28 Bäume wollte die Basler Stadtgärtnerei am 20. Januar 1990 fällen. Doch eine Blitzaktion verhinderte dies: Frühmorgens ketteten sich Umweltschützerinnen und -schützer an die über 100 Jahre alten Platanen. Der Baumstreit ging in der Folge bis vors Bundesgericht und hatte Folgen für die Zukunft.

5. Januar 1988: Alf landet im ZDF

Ein ungewollter Besuch auf der Erde, coole Sprüche und natürlich eine Vorliebe für Katzen – vorzugsweise auf dem Teller. So eroberte der Ausserirdische Alf in den 1980er-Jahren die Herzen der Fernseh-Zuschauerinnen und Zuschauer. Auf Deutsch war die Serie erstmals am 5. Januar 1988 zu sehen.

20. Dezember 1969: «Wünsch Dir was»-Premiere

Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz lockte die Fernsehsendung «Wünsch Dir was» vor die Bildschirme. Moderiert wurde sie von Vivi Bach und Dietmar Schönherr. Die Sendung stand für Unterhaltung, aber auch Skandale. Premiere war am 20. Dezember 1969.

15. November 1985: Meret Oppenheim stirbt

Auf dem Waisenhausplatz in Bern steht ein Brunnen von ihr. Basel würdigte sie mit einer Strasse und einem Platz. Auch ein Schweizer Kunstpreis ist nach ihr benannt: Meret Oppenheim. Einen Namen machte sich Oppenheim nicht nur mit Kunst, sondern auch mit pointierten Aussagen zur Rolle der Frau.

20. Oktober 1825: Aus Baiern wird Bayern

Das deutsche Bundesland Bayern wird mit einem «Ypsilon» geschrieben. Die Sprache, die die Bewohnerinnen und Bewohner von Bayern sprechen, ist aber Bairisch – mit einem «i». Schuld daran ist König Ludwig I. und eine Anordnung, die er am 20. Oktober 1825 verkünden liess.

4. Oktober 1965: Erstmals besucht ein Papst die UNO

Im Herbst 1965 hat die UNO ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Zu den Gratulanten in New York gehörte auch Papst Paul VI. Es war das erste Mal, dass ein Papst vor der UNO-Generalversammlung sprach. Sein Appell für den Frieden, in der Diplomatensprache Französisch, sorgte weltweit für Aufsehen.

23. September 2004: Latour verteilt Läckerli

Schlägt der FC Thun den FC Basel, dann gibt es als Belohnung Basler Läckerli fürs Berner Oberland. Das versprach Thun-Trainer Hanspeter Latour 2004 vor dem Spiel gegen den damaligen amtierenden Fussball-Schweizermeister. Es wirkte: Einen Tag nach dem Sieg löste Latour sein Versprechen ein.

4. August 2003: Spatenstich Umbau Bundesplatz

Hunderte von Demonstrationen, Märkte und Veranstaltungen sowie geschichtsträchtige Momente: Der Platz vor dem Parlamentsgebäude in Bern hat einiges erlebt. Doch bis vor ein paar Jahren war der Bundesplatz in erster Linie eines: Ein Parkplatz. Am 4. August 2003 begann der Umbau.